Welle

Die schönsten A-ROSA Flusskreuzfahrten bei kreuzfahrten.de online buchen

A-ROSA Flusskreuzfahrten bietet die ideale Mischung aus Erholung, Kulinarik, Kultur und das Entdecken bedeutsamer Sehenswürdigkeiten und fabelhafter Landschaften. Ob Wellness, Fitness oder ideenreiche Küche: Auf den insgesamt 14 Schiffen gönnen Sie sich einen wohltuenden Urlaub, wie er im Buche steht. Die spannenden Flussabenteuer quer durch Europa starten auf der A-ROSA ALVA, A-ROSA AQUA, A-ROSA BELLA, A-ROSA BRAVA, A-ROSA DONNA, A-ROSA FLORA, A-ROSA LUNA, A-ROSA MIA, A-ROSA RIVA, A-ROSA SILVA, A-ROSA STELLA, A-ROSA VIVA und dem brandneuen E-Motion Ship A-ROSA SENA.

Erleben Sie auf der einzigartigen A-Rosa Flotte den Zauber aufregender Städte und faszinierender Regionen entlang von Donau, Rhône, Seine, Rhein und Douro. Sie haben stets die Qual der Wahl: Das abwechslungsreiche Programm an Bord lässt Sie nicht im Stich. An den staunenswerten Landausflug knüpft der hervorragende Service an Bord an. In den Bewertungen loben ehemalige Gäste insbesondere die Wellnessanwendungen aus dem SPA-ROSA Angebot und das fantastische Essen in den Schiffsrestaurants. Lassen Sie sich von den A-ROSA Köchen kulinarisch verwöhnen. Jeder Tag hält bei A-ROSA Flusskreuzfahrten neue Köstlichkeiten für Sie bereit. Mit A-ROSA erleben Sie eine tolle Zeit an Bord einer hochmodernen Flussschiffsflotte.

Aktuelle Kreuzfahrtangebote

A-ROSA
Impressionen
A-ROSA
Last Minute Flusskreuzfahrten
Juni - August 2024
z. B. 7 Nächte ab/bis Köln
Innen
Außen
ab 696,-
Balkon
ab 896,-
A-ROSA
Impressionen
A-ROSA ALEA & A-ROSA CLEA
Sommer auf dem Rhein
Juni - Oktober 2024
z. B. 5 Nächte ab/bis Köln
Innen
Außen
ab 568,-
Balkon
ab 918,-
A-ROSA
Impressionen
A-ROSA
Donau Klassiker
Juni - Oktober 2024
7 Nächte z. B. ab/bis Engelhartszell (Passau)
Innen
Außen
ab 796,-
Balkon
ab 996,-
A-ROSA
Impressionen
A-ROSA
TOP-Angebote auf dem Fluss
Juni - Oktober 2024
7 Nächte z. B. ab/bis Köln
Innen
Außen
ab 696,-
Balkon
ab 1.146,-
A-ROSA
Impressionen
A-ROSA
Flussgenuss auf Rhein & Donau
Juni - Oktober 2024
z. B. 5 Nächte ab/bis Köln
Innen
Außen
ab 568,-
Balkon
ab 918,-
A-ROSA
Impressionen
A-ROSA Donau + Rhein
Super Frühbucher + 20% Extra sparen
Juni - Dezember 2024
7 Nächte z. B. ab/bis Köln
Innen
Außen
ab 696,-
Balkon
ab 996,-
A-ROSA
Impressionen
A-ROSA
Black Week: Super Frühbucher + 30% EXTRA!
Juni - Dezember 2024
z. B. 7 Nächte ab/bis Köln
Innen
Außen
ab 696,-
Balkon
ab 896,-
A-ROSA
Impressionen
A-ROSA ALEA & A-ROSA CLEA
Kennenlernangebote -20% sparen!
Juni - September 2024
7 Nächte ab/bis Köln
Innen
Außen
ab 696,-
Balkon
ab 1.146,-
A-ROSA
Impressionen
A-ROSA
Frühlingsfreuden mit 20% Preisvorteil
Juni - Dezember 2024
z. B. 4 Nächte ab/bis Engelhartszell (Passau)
Innen
Außen
ab 442,-
Balkon
ab 654,-

Alle Schiffe, Routen und Preise.

Filter
Filter
A-ROSA
189 Routen, 1.205 Reisen
7 Nächte  Budapest, Bratislava, Krems
94 %
Wien - Wien
94 %
Termine verfügbar:
04.08.24
Gewählter Termin:
04.08.2024 - 11.08.2024
Datum ab Preis Innenkabine Außenkabine Balkonkabine
7 Nächte  Gent, Antwerpen, Amsterdam
Köln - Köln
Termine verfügbar:
11.08.24
Gewählter Termin:
11.08.2024 - 18.08.2024
Datum ab Preis Innenkabine Außenkabine Balkonkabine
5 Nächte  Cochem, Bernkastel-Kues, Koblenz
86 %
Köln - Köln
86 %
Termine verfügbar:
13.05.25
Gewählter Termin:
13.05.2025 - 18.05.2025
Datum ab Preis Innenkabine Außenkabine Balkonkabine
7 Nächte  Willemstad, Enkhuizen, Nimwegen
85 %
Köln - Köln
85 %
Termine verfügbar:
19.06.24
Gewählter Termin:
19.06.2024 - 26.06.2024
Datum ab Preis Innenkabine Außenkabine Balkonkabine
7 Nächte  Pinhão, Barca d´Alva, Régua
100 %
Porto - Porto
100 %
Termine verfügbar:
25.09.24
Gewählter Termin:
25.09.2024 - 02.10.2024
Datum ab Preis Innenkabine Außenkabine Balkonkabine
7 Nächte  Rouen, Les Andelys, Vernon
96 %
Paris - Paris
96 %
Termine verfügbar:
01.08.24
Gewählter Termin:
01.08.2024 - 08.08.2024
Datum ab Preis Innenkabine Außenkabine Balkonkabine
7 Nächte  Wien, Budapest, Bratislava
91 %
Engelhartszell (Passau) - Engelhartszell (Passau)
91 %
Termine verfügbar:
20.06.24
Gewählter Termin:
20.06.2024 - 27.06.2024
Datum ab Preis Innenkabine Außenkabine Balkonkabine
7 Nächte  Wien, Budapest, Bratislava
91 %
Engelhartszell (Passau) - Engelhartszell (Passau)
91 %
Termine verfügbar:
01.08.24
Gewählter Termin:
01.08.2024 - 08.08.2024
Datum ab Preis Innenkabine Außenkabine Balkonkabine
7 Nächte  Rüdesheim, Basel, Straßburg
Köln - Köln
Termine verfügbar:
21.06.24
Gewählter Termin:
21.06.2024 - 28.06.2024
Datum ab Preis Innenkabine Außenkabine Balkonkabine
7 Nächte  Rüdesheim, Basel, Straßburg
88 %
Köln - Köln
88 %
Termine verfügbar:
22.06.24
Gewählter Termin:
22.06.2024 - 29.06.2024
Datum ab Preis Innenkabine Außenkabine Balkonkabine
Unsere Steuerräder
Es gibt keine weltweit gültigen Kriterien, nach denen Kreuzfahrt Schiffe bewertet werden. Unsere Bewertungen setzen sich zusammen aus den Meinungen unserer Kunden, Empfehlungen der Reedereien und subjektiven Einschätzungen unserer Kreuzfahrt Spezialisten – schließlich kennt unser Team viele Schiffe persönlich!
  • Baujahr
    2009
  • Passagiere
    138
  • Schiffslänge
    110
 
  • Baujahr
    2018
  • Passagiere
    126
  • Schiffslänge
    79,8
  • Decks
    4
 
  • Baujahr
    2009
  • Passagiere
    202
  • Schiffslänge
    135,00
  • Decks
    4
 
  • Baujahr
    2002
  • Passagiere
    242
  • Schiffslänge
    124,50
  • Decks
    4
 
  • Baujahr
    2011
  • Passagiere
    202
  • Schiffslänge
    135,00
  • Decks
    4
 
  • Baujahr
    2009
  • Passagiere
    140
  • Schiffslänge
    110
 
  • Baujahr
    2002 / 2019
  • Passagiere
    242
  • Schiffslänge
    124,5
  • Decks
    4
 
  • Baujahr
    2014
  • Passagiere
    183
  • Schiffslänge
    135
  • Decks
    4
 
  • Baujahr
    2005
  • Passagiere
    174
  • Schiffslänge
    125,8
  • Decks
    4
 
  • Baujahr
    2003
  • Passagiere
    242
  • Schiffslänge
    124,50
  • Decks
    4
 
  • Baujahr
    2004
  • Passagiere
    242
  • Schiffslänge
    124,50
  • Decks
    4
 
  • Baujahr
    2022
  • Passagiere
    280
  • Schiffslänge
    135
 
  • Baujahr
    2012
  • Passagiere
    186
  • Schiffslänge
    135
  • Decks
    4
 
  • Baujahr
    2005
  • Passagiere
    174
  • Schiffslänge
    125,8
  • Decks
    4
 
  • Baujahr
    2010
  • Passagiere
    202
  • Schiffslänge
    135,00
  • Decks
    4
 

Gesamtbewertung der Kreuzfahrtschiffe

4.4 / 5 (390)

Bewertung der Schiffe

Datum Kabine Alter Bewertung Fazit Weiterempfehlung
22.05.2024 balkon 55-60
Duoro - ein unvergessliches ... weiterlesen... Ja
25.04.2024 aussen 65-70
Immer wieder gerne ... weiterlesen... Ja
11.04.2024 aussen 60-65
Eine schöne und erholsame Reise, leider ist die Parisankunft wegen Hochwasser ausgefallen (dies scheint häufiger ... weiterlesen... Ja
11.04.2024 balkon 65-70
jederzeit ... weiterlesen... Ja
03.02.2024 aussen 45-50
Kurz und interessant ... weiterlesen... Ja


Inhaltsverzeichnis:


Die Reederei: Mit A-ROSA auf den schönsten Flüssen unterwegs

Romantische Flusskreuzfahrten mit exzellentem Service auf Rhein, Mosel und Main, der Donau sowie auf Rhône und Saône – das macht A-ROSA möglich. Im Jahr 2002 fusionierten die Deutsche Seereederei (DSR) und die Britische Reederei P&O. Das daraus hervorgegangene Unternehmen Seetours wählte als Markennamen A-ROSA und spezialisierte sich auf Flusskreuzfahrten. Hierfür wurden zwei Neubauten bestellt, A-ROSA BELLA und A-ROSA DONNA, die auf der Donau eingesetzt wurden. 2003 kam die A-ROSA MIA hinzu, 2004 die A-ROSA RIVA. Erkennungsmerkmal der sympathischen Flusskreuzer war fortan der Kussmund mit der Rose am Bug. Das Seekreuzfahrtschiff A'Rosa Blu, welches von der Reederei Carnival Corporation & plc übernommen wurde, erhielt 2004 seinen neuen Namen AIDAblu – der Kussmund blieb, die Rose schmückt jedoch nur noch die Schiffe der A-ROSA Flotte. 2005 wurde die Flotte um die beiden Schiffe A-ROSA LUNA und A-ROSA STELLA erweitert, die auf der Rhône und Saône zum Einsatz kommen. 2008 orderte die Reederei zwei weitere Schiffe für Kreuzfahrten auf dem Rhein, die A-ROSA AQUA und die A-ROSA VIVA. Bis 2014 kamen noch die A-ROSA BRAVA, die A-ROSA SILVA und die die A-ROSA FLORA hinzu. Die Schönheiten des Douros lassen sich seit 2019 mit der A-ROSA ALVA entdecken. Die A-ROSA SENA kommt: Langjährige Liebhaber der Reederei und auch Flusskreuzfahrtneulinge hießen dann endlich 2022 das jüngste Schiff der Flotte auf dem Rhein willkommen. Das brandneue E-Motion Ship ist mit einem Batteriespeicher ausgestattet, der Emissionen beträchtlich reduziert. Während der Fahrt senkt die moderne Technologie den Dieselverbrauch und speichert zeitgleich überschüssige Energie.

Zum Wohle der Gäste: Die A-ROSA Reederei stellt hohe Ansprüche an sich selbst und befriedigt die hohen Ansprüche der Reisenden

Eine Reise kann und soll Menschen zusammenschweißen. Das ist besonders dann der Fall, wenn man gemeinsam tolle Erfahrungen gemacht hat – und deshalb haben sich die Anbieter der A-ROSA Flusskreuzfahrten auf ihre Fahne geschrieben, die besten Voraussetzungen für großartige Erlebnisse zu schaffen. Um die Angebote nicht auf ein festes Programm zu beschränken, sondern so breit und vielfältig wie möglich zu gestalten, steht den Reisenden ein A-ROSA Concierge zur Seite, der gerne auch besondere Wünsche erfüllt. Seien es Tickets für bestimmte Veranstaltungen oder einfach nur die Auskunft darüber, wo man im nächsten Hafen die schönsten Souvenirs bekommt.

Aufmerksamer Service sorgt für das Wohlbefinden der Reisenden an Bord der A-ROSA Schiffe

Aber auch über den formidablen Concierge-Service hinaus sollen dem Gast möglichst alle seine Wünsche erfüllt werden. Jedes Mitglied der Crew ist dafür ausgebildet, den Aufenthalt an Bord zu einem einzigen Vergnügen zu machen. Meisterhafte Köche bereiten kulinarische Köstlichkeiten – ob beim 4-Gänge-Menü oder mit den wechselnden Buffets –, der Service am Tisch ist perfekt, und die Kabine erstrahlt jeden Tag aufs Neue in jungfräulichem Glanz. Es versteht sich von selbst, dass die Crew auch im Wellnessbereich, auf dem Sonnendeck und nicht zuletzt bei den Ausflügen dafür sorgt, dass alle Wünsche erfüllt werden und es an nichts fehlt. Und genau wie bei der Auswahl und Ausbildung der Crew legt A-ROSA auch bei der Flotte Wert auf beste Qualität. Das wird bereits mit den durchgehend jungen Baujahren der A-ROSA-Schiffe deutlich: Während Fachleute eher die hervorragenden Sicherheits- und Qualitätsstandards erkennen, fällt dem A-ROSA Gast vor allem das moderne und freundliche Innendesign auf, das mit jedem Detail zeigt, welch hoher Aufwand betrieben wurde und immer noch wird, damit alles bestens in Schuss bleibt. Auch hinsichtlich der Ausstattung und der Fülle an Möglichkeiten, sich an Bord zu beschäftigen, nehmen die Schiffe der A-ROSA Flotte auf den Flüssen Europas eine führende Position ein.

A-Rosa Flusskreuzfahrten: Wie sind die Bewertungen und Erfahrungsberichte der Reisenden?

Dass das hohe Anspruchsdenken der Reederei auf fruchtbaren Boden fällt, belegen gleich mehrere Faktoren. Schaut man sich zum Beispiel Reiseberichte und die Bewertung durch Gäste im Reiseforum für Flusskreuzfahrten an, so spiegelt dies in der großen Mehrzahl der Fälle eine Honorierung der überdurchschnittlichen Anstrengungen. Im Bewertungsforum von kreuzfahrten.de streicht die Reederei regelmäßig Bestnoten ein und wird meist mit der maximal möglichen Anzahl von fünf Steuerrädern ausgezeichnet. „Ich würde sogar noch ein Plus dazu geben“, berichtet beispielsweise ein Gast, der mit der A-ROSA STELLA die Rhône und die Saône bereiste. „Das Personal ist sehr aufmerksam, sehr höflich und freundlich. Obwohl aus anderen Ländern kommend gab es keine Sprachschwierigkeiten.“

Kabinen und Suiten: Traumurlaub und süße Träume auf den A-Rosa Flusskreuzfahrten

Das Gefühl kennt jeder Mensch, der ab und zu reist: Man steht vor der Hotel- oder Kabinentür und fragt sich, wie wird es aussehen, das neue Domizil? Wie werden die Nächte aussehen, wird man hier gut schlafen können? Ist es nicht nur sauber und funktional, sondern bietet es ein Ambiente, in dem man sich so richtig wohl fühlen kann? A-ROSA will, dass seine Gäste sich wie zu Hause fühlen und hat dafür die idealen Rückzugsorte geschaffen. Die Tür Ihrer Kabine oder Suite auf einem der A-ROSA Schiffe können Sie daher beruhigt öffnen, denn auf Sie wartet ein überraschend großzügiger, lichtdurchfluteter Raum mit moderner und zugleich solider Einrichtung. Auch das Bett ist weit mehr als eine Koje – es ist ein richtig bequemes „Flussbett“.

Das persönliche Zuhausegefühl in den Kabinen: Gemütlich, modernes Design und viel Platz

Wie alle Orte an Bord der A-ROSA Flotte laden die Unterkünfte so richtig zum Entspannen und Wohlfühlen ein. Wie es sich für schlanke Flussschiffe gehört, werden ausschließlich Außenkabinen mit großzügigen 14,5 bis 16,5 Quadratmetern angeboten - zum größten Teil ausgestattet mit einem französischen Balkon, an dem man auch mal in privater Umgebung die Schönheiten der Flussufer an sich vorbeiziehen lassen kann. Die Einrichtung überzeugt durch elegantes Design und edle Materialien ebenso wie die hochwertige Ausstattung mit Flat-Screen-TV, Duschbad und vielem mehr.

Die Suiten: Home Suit Home!

Liegen schon die klassischen Kabinen in der Gunst der Gäste ganz weit vorn, schneiden die Suiten laut Gästerezensionen „schlicht umwerfend“ und „grandios“ ab. Das ist nicht wirklich verwunderlich angesichts der gebotenen Ausstattung. Wo sonst lässt sich zum Beispiel die mitgebrachte Garderobe in einem begehbaren Kleiderschrank unterbringen? Als Bewohner der A-ROSA Suiten teilen Sie sich mit ihrer Kleidung also jede Menge Platz, in der Regel zwischen 21 und 29 Quadratmeter. Auf die dazugehörigen Balkone sollten Sie immer gemeinsam treten – Sie und Ihre Kleidung. Auch wenn der Sichtschutz zum Nachbarn durchaus effektiv ist.

Für Erfrischung und gute Laune sorgt die gut sortierte Minibar. Und wer das Komfortgefühl auf die Spitze treiben möchte, der kann sich sogar einen eigenen Butler leisten. Mehr davon? Aber gern! Gäste, die Rundum-sorglos-Tarif A-ROSA Premium alles inklusive eine Junior- oder Balkonsuite der Kategorie E oder F buchen, kommen in den Genuss kostenfreier Zusatzleistungen. Check-in und eine persönliche Begrüßung mit Willkommens-Champagner bereits ab 12 Uhr, ein Suiten-Cocktail mit der Schiffsleitung, Roomservice von 7 bis 22 Uhr, kostenfreie Minibar, verschiedene Magazine, frische Blumen und täglich frisches Obst gehören ebenso dazu wie zusätzliche Kabinenartikel und hochwertige Marken-Badartikel, Wäsche- und Bügelservice und nicht zuletzt der bereits erwähnte Butler-Service.
Na, steigt die Vorfreude?

Gibt es auf den A-ROSA Schiffen Familienkabinen?

Dass auch Familien bei A-ROSA höchst willkommen sind, merkt man spätestens dann, wenn man sich die Familienkabinen an Bord der A-ROSA Flotte anschaut. Während die Erwachsenen sich über ein großzügiges Doppelbett freuen können, schätzen die Kinder meist die zwei vollwertigen Einzelbetten (Schlafsofa und ausklappbares Zusatzbett). Wenn die Kinder schon etwas älter sind, empfiehlt sich folgende Variante: Alle sind zusammen, aber trotzdem hat jeder seine Ruhe – dank der Kabinen mit einer Verbindungstür. Und für den Fall, dass zur Familie seit Neuestem auch ein Baby gehört, hält A-ROSA spezielle Babybetten bereit. Tipp: Vor Beginn der Reise unbedingt das kreuzfahrten.de Team kontaktieren, um deren Verfügbarkeit sicherzustellen.
Das neue Flaggschiff A-ROSA Senna verfügt über zwölf Familienkabinen für bis zu fünf Personen mit einer Fläche von 28 stolzen Quadratmetern.

Essen und Trinken: A-ROSA Flusskreuzfahrten legt hohen Wert auf hervorragende Kochkunst, kreative Menüs und nur die besten Zutaten

Als Vorspeise: die süße Qual der Wahl

Das kulinarische Programm hat auf den Schiffen der A-ROSA Flotte seit jeher einen sehr hohen Stellenwert, im Werbejargon der Marketingtexter würde man wohl sagen: exzellente Speisen gehören zur DNA von A-ROSA. Wie auch immer, der Bordküche ist es jedenfalls ein Anliegen, stets für jeden Geschmack eine passende Gaumenfreude parat zu halten. Der Fokus liegt dabei auf Gerichten, die mit frischen Zutaten und auf den Punkt zubereitet werden und die einen einfach die Liebe zur Kochkunst herausschmecken lassen. Wechselnde Buffets bieten eine Auswahl aus zahlreichen Gerichten, so dass für jeden immer etwas Passendes dabei ist. Und wenn wider Erwarten doch nicht, dann testen Sie einfach beim Live-Cooking das Improvisationstalent der Bordköche. Oder Sie genießen einen Service, der stets Maßstäbe setzt, und nehmen beim A-ROSA Dining für ein aufwändiges 4-Gänge-Menü Platz, bei dem schon der Blick in die Karte verrät, dass Sie nicht auf dem falschen Dampfer sind.

Die Bar wartet dagegen mit einem echten Luxusproblem auf: Wofür soll man sich entscheiden? Die Auswahl an Getränken ist enorm. Da wetteifern Cocktails mit exotischen Namen ebenso um Ihre Gunst wie raffinierte Longdrinks oder edle Schaumweine. Zum Glück steht Ihnen ein freundlicher und versierter Barkeeper zur Seite und stellt Ihnen mit Freude einen Tequila Sunrise, einen Mai Tai oder auch eine weniger bekannte Kreation vor. Da versteht es sich von selbst, dass er sich auch bestens mit den Brandys und Grappas dieser Welt auskennt. Und zur vorgerückten Stunde wird er Ihnen erklären, dass man irische Whiskeys und schottische Whiskys am „e“ beziehungsweise dessen Abwesenheit erkennt.

A-ROSA Gourmet-Kreuzfahrten: Schicken Sie Ihren Gaumen auf kulinarische Entdeckungsreise

Wenn es um Schiffsreisen und Sinne geht, denkt man zuerst an die Augen, deren Blicke über Horizonte und Ufer schweifen. Und an die Nase, die man im Wind hat. Eine A-ROSA-Reise wird aber mit allen Sinnen genossen. Genau deshalb gibt es die A-ROSA Gourmetreisen für den erlebnishungrigen Gaumen – und somit für jeden mit einem Sinn für feinste Gerichte und erlesene Weine. Bekannte Sterneköche und hochkarätige Sommeliers finden mit dem edlen Ambiente der A-ROSA Schiffsrestaurants ein ideales Umfeld vor, um kulinarisch-kreative Höchstleistungen zu bieten. So reist Ihr Gaumen in die Welt der Spitzengastronomie und Sie selbst in ein Gebiet köstlicher Raffinessen. Denn die A-ROSA Küchenchefs werden Sie nicht nur exquisit bekochen, sie weihen Sie auch in manches Geheimnis der kreativen Kochkunst ein – und von den Weinexperten werden Sie erfahren, wie aus einer kleinen, unscheinbaren Traube ein großes Geschmackserlebnis werden kann.

So schmecken die Regionen der Rhône

In der Küche Südfrankreichs vereinen sich zum Beispiel wie in einem Schmelztiegel die regionalen Einflüsse aus der Provence, dem Baskenland, Kataloniens und Korsikas zu einem fulminanten Stelldichein fantastischer Aromen und Essenzen. Um in den Genuss dieser kulinarischen Offenbarung zu kommen, sind Sie an Bord der A-ROSA LUNA bestens aufgehoben. Auf der Themenkreuzfahrt RHÔNE ROUTE GOURMET sind die Gastköche der absoluten Spitzenklasse bestens mit der mediterranen Küche vertraut und verwandeln ihre marktfrischen Einkäufe in wahre Meisterwerke.

Oder gönnen Sie sich doch selbst einmal diesen Rausch an Farben und Gerüchen. Das bunte Treiben auf den malerischen Märkten ist immer einen Ausflug wert. In der Luft liegt der Duft würziger Kräuter, feinen Lavendels oder reifer Zitrusfrüchte, die Käsefrau reicht fröhlich Probierstücke herüber und die korsische Salami ist so frisch, dass man den Esel – laut Asterix – noch schreien hört. In Frankreich geben Erde und Sonne ihr Bestes: Entlang der Rhône bringen sie beispielsweise Reben von Weltruf hervor. Es gibt also unzählige gute Gründe für ein Dinner an Deck!

Erleben Sie Gourmetköche auf Rhein und Mosel

Auch auf Rhein und Mosel wartet so mancher Leckerbissen. Sie dürfen sich das in etwa so vorstellen: Vor Ihnen stehen ein Digestif oder der dampfende Espresso, Sie schauen satt und zufrieden durch das Panoramafenster auf die vorbeiziehenden Landschaften und beschließen, an Deck noch einen kleinen Verdauungsspaziergang einzulegen, bevor das bequeme Bett in Ihrer Kabine Sie in selige Träume entführt. Ein wenig Bewegung schadet aber keinesfalls, denn hinter Ihnen liegt ein bemerkenswertes Gourmet-Dinner von einem der Spitzen-Gastköche der A-ROSA Flotte. Ausgesprochen lecker! Sogar so lecker, dass Sie mehr gegessen haben, als Sie eigentlich wollten. Während des Flanierens in der lauen Sommerluft erfreut sich Ihr Geschmacksgedächtnis noch einmal an den Komponenten der einzelnen Gänge und schon keimt die Vorfreude auf eine Fortsetzung in Ihnen auf. Gut zu wissen, dass noch zwei weitere Gourmet-Dinner und viele andere kulinarische Highlights auf dieser Reise folgen werden.

Die Regionen entlang von Rhein und Mosel sind reich an bekannten Spezialitäten, und doch hält die Küche auf den Kreuzfahrten in dieser Region noch einige unvergleichliche kulinarische Überraschungen und Momente selbst für weitgereiste Genießer bereit. Bezaubernde Flusslandschaften flankieren dabei den Genuss ebenso wie die exquisiten Weine, die an den steilen Hängen links und rechts zu Weltruhm reifen. 1.600 Stunden im Jahr bescheint die Sonne das schon von den Römern gepriesene Moseltal, Heimat der schönsten Rieslingweine. Kann es somit kultiviertere Begleiter zum Dinner geben?

Aktivitäten & Fitness: Kann ich auf den A-ROSA Schiffen Sport machen oder trainieren?

Bequeme Deckchairs, hervorragende Betten und großartiges Essen – da gilt es beizeiten gegenzusteuern

Auch wenn die Kreuzfahrtschiffe der A-ROSA Flotte für sich genommen auf den Flüssen stattliche und zugleich elegante Erscheinungen sind – an die schier gewaltigen Dimensionen ihrer großen Cousinen auf den Weltmeeren reichen sie freilich nicht heran. Umso bemerkenswerter ist es, was an Bord eines A-ROSA Schiffes alles geboten wird, um sich körperlich ertüchtigen zu können. Wer zum Beispiel glaubt, auf dem Sonnendeck könne man nur in der Sonne liegen, der liegt schon gleich einmal daneben. Denn wer möchte, kann hier richtig aktiv werden. Nehmen Sie zum Beispiel mal wieder einen Golfschläger zur Hand und versuchen Sie Ihr Glück auf dem trickreichen Mini-Parcours. Oder stellen Sie Glück und Geschick bei einer klassischen Partie Shuffleboard auf die Probe, zu der sich ganz bestimmt schnell ein paar Mitspieler finden. Geschick und Verständnis von Taktik sind ebenfalls gefragt, wenn es gilt, den Gegner beim Deck-Schach zu schlagen. Sollte Ihr König zuerst matt gesetzt worden sein, können Sie Ihren Bezwinger ja immer noch im schiffseigenen Pool nass machen. Auch wenn er mehr dazu gedacht ist, wunderbar im Wasser auf dem Wasser schwimmen und entspannen zu können.


Gibt es auf den A-ROSA Schiffen Sportgeräte oder Fitnessräume?

Wer jetzt immer noch über überschüssige Energien verfügt, darf sich gerne im gut ausgestatteten Fitnessraum verausgaben. Dort trainieren Sie Ausdauer und Kraft an modernen Geräten, unterstützt von geschultem Personal, das sich gerne zu jeder Zeit Ihrem Trainingsbedarf stellt. Immer noch nicht ausgepowert? Dann rauf aufs Rad! Die ausgearbeiteten Fahrrad-Touren bringen Sie nicht nur ins Schwitzen, sondern auch an Stellen, die abseits der sonst üblichen touristischen Pfade liegen. Man sieht: Für alle, die sich gar nicht genug bewegen können, gibt es mehr als genug Programm.

Auf welchen A-ROSA Schiffen gibt es einen Pool?

Trotz ihrer schlanken Größe beherbergen manche A-ROSA Flusskreuzfahrtschiffe einen Whirlpool oder auch einen Swimmingpool, der zum Erfrischen und je nach Größe zum Bahnen schwimmen einlädt.

Flusskreuzfahrtschiff

 Whirlpool

 Schwimmbecken

A-ROSA Aqua

      1

 

A-ROSA BRAVA

      1

 

A-ROSA SILVA

 

beheizbarer Außenpool

A-ROSA FLORA

 

beheizbarer Außenpool

A-ROSA SENA

 

      1

beheizbarer Außenpool,
separater flacher Kinderpool

A-ROSA BELLA

 

beheizbarer Außenpool mit
Gegenstromanlage

A-ROSA DONNA

 

beheizbarer Außenpool mit
Gegenstromanlage

A-ROSA MIA

 

beheizbarer Außenpool mit
Gegenstromanlage

A-ROSA RIVA

 

beheizbarer Außenpool mit
Gegenstromanlage

A-ROSA FLORA

 

beheizbarer Außenpool

A-ROSA LUNA

 

beheizbarer Außenpool

A-ROSA STELLA

 

beheizbarer Außenpool

A-ROSA VIVA

      1

 

A-ROSA ALVA

 

beheizbarer Außenpool



SPA und Wellness & Entspannung: Welche Angebote gibt es im SPA-ROSA?

Wenn von baumelnden Seelen die Rede ist, ahnt man es schon: Es geht um das Thema Wellness und Entspannung. An Bord der A-ROSA Flotte gewinnt man schnell den Eindruck, die Schiffe seien ausschließlich zu diesem Zweck gebaut worden. Die Wege sind kurz, und das Angebot ist groß – als Gast haben Sie kaum mehr zu tun, als sich den Bademantel überzuziehen und sofort dem Verwöhnen hinzugeben. Starten Sie zum Beispiel in der Panoramasauna und lassen Sie bei angenehmen Temperaturen ganz entspannt die Flusslandschaften an sich vorüber ziehen. Alles an Bord ist darauf ausgelegt, dass Sie sich perfekt erholen.

Wesentlicher Bestandteil der A-ROSA Philosophie ist es, Ihren Energie-Fluss neu zu beleben und Sie am Ende der Reise mit gestärkter Vitalität und inspiriert in den Alltag zu entlassen. Relaxen Sie bei Massagen mit wertvollen Ölen und Essenzen oder bei Gesichtsbehandlungen, die wie ein belebender Jungbrunnen wirken. Und genießen Sie Beautyanwendungen, die Sie nicht nur äußerlich erstrahlen lassen. Alle Wellnessprodukte, die an Bord zur Anwendung kommen, stammen ausschließlich von der deutschen Qualitätsmarke BABOR und der karibischen Ligne ST BARTH. Denn in puncto Qualität lässt A-ROSA nicht locker.

SPA-ROSA: Im Fluss der Entspannung

Zentrales Thema der SPA-ROSA Philosophie ist der sanfte Fluss der Energien. Nachhaltigkeit, Gesundheit und Individualität sollen die ständigen Begleiter auf der Reise in Ihren Körper sein. Regionale Produkte oder die exotischen, betörenden Düfte der Karibik verwöhnen dabei all Ihre Sinne. Je nach Ihrer persönlichen Ausgangssituation bieten die einzigartigen, von A-ROSA entwickelten Behandlungen entweder Tiefenentspannung und intensives Wohlbefinden oder aber aktive Erholung während des speziell für Sie entwickelten Bewegungsprogramms. Sie erkennen den Erfolg dieses Konzeptes daran, dass Ihnen noch lange nach Ihrem Urlaub der Satz „Sie sehen aber erholt aus!“ begegnet.

Familienkreuzfahrten mit A-ROSA: Mit dem Nachwuchs und den Enkeln unterwegs auf den schönsten Flüssen Europas

„Klappen eigentlich auch A-ROSA Flusskreuzfahrten mit Kindern?“, wundern sich so manche Eltern, wenn es um die Urlaubsplanung geht. Aber ja – und wie! Immer mehr Familien mit Kindern und Jugendlichen suchen nach Alternativen zu herkömmlichen Pauschalreisen. Mit den familienfreundlichen A-ROSA Flusskreuzfahrten lassen sich Städtereisen völlig entspannt für alle Beteiligten gestalten. Alle Familienmitglieder, ob Eltern, Nachwuchs oder auch Großeltern, profitieren bei den speziellen Familienkreuzfahrten von einem abwechslungsreichen Reiseprogramm, einer professionellen Kinderbetreuung und entspannten Art des Reisens.
Was bedeutet es, eine Flusskreuzfahrt mit der Familie auf einem der Schiffe von A-ROSA zu machen? Konkret: Jede Menge Spaß und Action für Kinder und Jugendliche sowie reichlich Erholungsmöglichkeiten für Eltern. Die intensive Familienzeit kommt dennoch nicht zu kurz.

Der A-ROSA Kids Club: buntes Animationsprogramm für Kinder und Jugendliche


Während Mama und Papa eine Auszeit im Wellnessbereich verbringen oder sich einfach nur in Ruhe bei einem Kaffee an Deck unterhalten, erklären die Kids das Schiff zu ihrem ganz persönlichen Abenteuerspielplatz. Ob Bastelaktionen, Spielerunden mit beliebten Klassikern oder Kinderdisco: Die Kinderbetreuung setzt auf vielfältige Angebote für unterschiedliche Altersgruppen. Wann genau findet die Betreuung statt? Während der Oster-, Sommer- und Herbstferien kümmern sich bestens geschulte und erfahrene Kinderanimateure um die Belange der kleinen Flusspiraten im Alter von 4 bis 15 Jahren bis zu dreimal täglich. In diesem Bewusstsein können sich die Eltern ruhigen Gewissens entspannen, während der Nachwuchs die angenehmen Seiten des Bordlebens spielerisch kennenlernt.

Noch mehr Beispiele gefällig, wie A-ROSA das Leben der Kinder und Jugendlichen an Bord ihrer Schiffe gestaltet? Neben der besonders beliebten Schiffsrallye sorgen Kinder- und Jugendshows, die Schminkeria, Sport und Spaß oder einfach lustige Gesellschaftsspiele für abwechslungsreiche Unterhaltung. Eher künstlerisch geht es im T-Shirt-Stempel-Studio oder im Kreativ-Atelier mit bunten Mal- und Bastelangeboten oder Film- und Fotoaktionen zu.
Der absolute Höhepunkt jeder Reise ist dann aber der Piratentag, den kein Kind versäumen sollte. Und da Abenteuer hungrig machen, warten am Ende des Tages bewährte Lieblingsgerichte, aber auch neue Kreationen auf die kleinen Gourmets, selbstverständlich serviert am Familientisch. Spätestens da begegnen sich dann große und kleine Abenteurer wieder und berichten sich von den spannenden Erlebnissen des Tages.

Teilweise kostenfrei: Faire Preisgestaltung und Rabatte für mitreisende Kinder bis 15 Jahre

Was sind die weitere Vorteile, die für eine Familienkreuzfahrt mit A-ROSA sprechen? Unter bestimmten Bedingungen (gilt für Reisen Rhein, Donau, Rhône/Saône und Seine) reisen Kinder bis zu einem Alter von 15 Jahren kostenfrei mit. Dazu müssen sie von mindestens einem aufsichtsberechtigten Erwachsenen in der gebuchten Kabine auf Deck 1 begleitet werden. Bei Unterbringungen in den Kabinen ab Deck 2 gibt’s von A-ROSA einen Nachlass von 30 Prozent. Auf der A-ROSA SENA können Kinder bis 7 Jahre das Schlafsofa in den Kabinen der Kategorie B, C und D kostenfrei nutzen, sofern sie in Begleitung zweier aufsichtsberechtigter Erwachsener reisen.

Ideen für familienfreundliche Flusskreuzfahrten während der Adventszeit auf Donau und Rhein

Sie möchten die Adventszeit und das Weihnachtsfeiertage mal völlig anders gestalten? Wie wäre es dann 2023 mit einer Donau-Kreuzfahrt für 4 oder 5 Nächte ab Engelhartszell (Passau) über Wien, Bratislava und Melk? Aber auch die Flussreise auf dem Rhein in Richtung Niederlande oder die Tour nach Mainz, Koblenz und Straßburg sind vielversprechende Kandidaten für eine Kreuzfahrt während der besinnlichsten Zeit des Jahres. A-ROSA hat für Familien hierbei nicht nur an die beschaulichen Festtage, sondern auch an Silvester gedacht.

Tipp: Sie haben Fragen rund um die Belegungsvarianten mit Kindern? Das Team von kreuzfahrten.de hilft Ihnen gerne weiter. Die Kontingente sind aufgrund der steigenden Nachfrage und Verfügbarkeit limitiert.

Ausflugsprogramm: Landausflüge auf den A-ROSA Flusskreuzfahrten

Bei Landgänge wertvolle Urlaubserinnerungen sammeln

Ob traumhafte Landschaften, pittoreske Städte oder pulsierende Metropolen – an den Ufern von großen Flüssen gibt es immer etwas zu entdecken. Darum: Fertig machen zum Landgang! Welche Optionen haben Passagiere? Sie können die angesteuerten Destinationen auf eigene Faust erkunden oder sich den organisierten Ausflügen anschließen. In dem Fall stellt einen das Reisen mit A-ROSA einmal mehr vor die knifflige Aufgabe: Wofür nur soll man sich entscheiden? Denn die Auswahl ist riesig. Wie wäre es mit einer Entdeckertour, bei der man die Stadt besser kennenlernt?

Oder man macht sich auf zu einer Fahrradtour – eine der besten Möglichkeiten, das Umfeld für sich zu entdecken und gleichzeitig etwas für sich selbst zu tun. Das Gleiche gilt, wenn auch nicht ganz so sportlich, für die angebotenen Genießertouren, auf denen die Spezialitäten regionaler Winzer, Bauern und Küchen ausgiebig probiert werden dürfen. Bereits für Singles oder Paare sind das meist tolle Erlebnisse, aber versuchen Sie es ruhig auch mal in der Gruppe. Es ist immer wieder erstaunlich und schön zu erleben, wie schnell gemeinsame Interessen Menschen zusammenführen, sodass aus losen Urlaubsbekanntschaften vielleicht sogar Freunde fürs Leben werden.

Aber ganz gleich, für welche Ausflugsvariante man sich letzten Endes entscheidet, interessant und unterhaltsam wird es in jedem Fall.

Die A-ROSA Ausflugspakete

Durch Weinberge radeln oder doch besser die Oper besuchen? Der Online-Katalog bietet eine gute Übersicht über alle Landausflüge für jeden Geschmack. Zudem liegt ein Programm aller Touren den Reiseunterlagen bei.

So vielfältig das Angebot sein mag, in einigen – wichtigen – Punkten gleichen sich alle Ausflüge: Alle Landgänge werden von ansässigen Agenturen geplant, A-ROSA vermittelt lediglich. Eine Liste der Agenturen kann online oder an Bord eingesehen werden. Die Reservierung für bestimmte Ausflüge kann vorab online getätigt werden. Verbindlich gebucht, bestätigt und abgerechnet werden die Ausflüge dann an Bord während der Reise. Wie üblich, sind die Programme in der Regel vorbehaltlich, falls Änderungen nötig werden.

Was kosten die organisierten Landausflüge bei Fahrten mit der A-ROSA Reederei? Es gibt keine einheitlichen Preise. Die Kosten ergeben sich aus Dauer des Ausflugs, Transfer und den diversen Programmpunkten.

Die A-ROSA Fahrradpakete

Ebenfalls sehr beliebt ist die Verbindung von Flusskreuzfahrten und Radreisen. Dank der Kooperation mit Terranova, dem Marktführer für Radwanderreisen, können Sie sich auf einer der spannenden Fahrradtouren entlang der Rhône, dem Rhein, der Donau oder der Seine so richtig auspowern. Seit 2021 finden die Ausflüge auf modernen E-Bikes statt.
Bei den Rädern handelt es sich um Tourenräder mit bester Ausstattung. Zur Sicherheit werden die Radtouren von einem Kleinbus mit Radanhänger begleitet. Mit dabei ist ein ortskundiger Reiseleiter, der allerlei Wissenswertes zu Land und Leuten liefert. Zu den weiteren Leistungen gehören – wenn notwendig – Transfers per Bus oder Taxi sowie Picknicks und Getränkepausen.

Achtung: Die E-Bike-Ausflüge von Terranova sind nur im rundum-sorglos Tarif „Premium alles inklusive“ buchbar.

Stadt, Land, Fluss: Welche Fahrgebiete und Ziele stehen beiu A-ROSA Flusskreuzfahrten auf dem Programm?

Die Städte

Was haben Amsterdam, Wien, Budapest, Straßburg und Lyon gemeinsam? Sie alle liegen an mächtigen europäischen Strömen. Und diesem Umstand wiederum verdanken wir das Glück, diese und noch so viele andere faszinierende Städte mit dem Schiff bereisen zu können. Und plötzlich, hinter einer Biegung, taucht sie auf: die Silhouette der Metropole. Majestätisch und einladend zugleich. Genauso, wie es von ihren Erbauern einst gedacht war.

Noch während man vom Sonnendeck des Schiffes das Panorama bewundert, wandern die Gedanken zu dem, was einen alles erwarten könnte: berühmte Sehenswürdigkeiten, weltberühmte Museen, originelle Geschäfte und Boutiquen, der Trubel großer Plätze oder die geheimnisvolle Stille unbekannter Winkel. Alles das lässt sich auf meist sehr kurzem Weg entdecken und erforschen. Auf eigene Faust oder auf einem organisierten Ausflug, zum Beispiel auf der Minivan-Tour durch Budapest. Am Abend laden spannende Restaurants zum Dinner oder Theater mit ihren großen und kleinen Bühnen zum Schauspiel ein. In vielen Flussmetropolen warten auch große Opernhäuser auf Sie, um Sie mit Mozart, Verdi und Rossini zu verführen.

Wer schließlich voller neuer Eindrücke an Bord seines Schiffs zurückkehrt und vielleicht bei einem kleinen Schlummertrunk einen Blick auf die Lichter der Stadt wirft, der kommt schnell zu der Erkenntnis: Eine Flussreise ist der perfekter Städteurlaub. Denn wenn es auch schon am nächsten Morgen weiter geht, so muss man doch noch nicht einmal die Koffer packen, schließlich reist die perfekte Unterkunft stets mit. Und diese wird ganz einfach an der nächsten Kaimauer festmachen und erneut die vielleicht bequemste Art bieten, Europas Städte aus einem völlig neuen Blickwinkel zu entdecken.

Das Land

Vom Wasser aus auf ein Flussufer zu schauen, ist die vielleicht beste Variante, um die Reize der Natur zu bestaunen. Das Repertoire umfasst steil aufsteigende Felsformationen wie an der Loreley oder auf der Kataraktenstrecke der Donau, Weinberge und weite Felder, die endlosen Landschaften der Rheinmündung, die reiche Tierwelt des Donaudeltas und noch so vieles mehr. Sich dieses Schauspiel vom Sonnendeck aus anzusehen, ist so viel besser als die großartigste Dokumentation. Schon deshalb, weil man selbst Teil des Geschehens ist und die Feuchtigkeit des Morgens auf der Haut ebenso spürt wie den warmen Luftzug vom Ufer.

Die Crew von A-ROSA verspricht Ihnen, dass Sie einen feinen Sinn für die Geräusche des Flusses und der allgegenwärtigen Natur entwickeln werden. Dass Sie das Glucksen kleiner Wellen, die gegen den Bug schlagen, die Rufe der Wasservögel und das abendliche Zirpen der Grillen vernehmen – und dass diese Töne noch lange nachhallen werden, auch wenn Sie schon seit Wochen wieder daheim an Land sind. Und in Ihrer Nase ist vielleicht noch der Duft der Auwälder an der Donau oder der Lavendelfelder, der über die Ebenen der Provence zu Ihnen wehte.

Wir alle reden von Entschleunigung. Wer sie aber wirklich erleben und das ruhige Dahingleiten und Sich-treiben-Lassen verinnerlichen will, kann dies auf einer Flussreise in unvergleichlicher Weise genießen. A-ROSA schafft für dieses Erlebnis die besten Voraussetzungen.

Und schließlich: Welche Flüsse bereist die A-ROSA Flotte?

Der Rhein: Die Rheinromantik ist legendär und bedarf im Grunde keiner näheren Erläuterungen. Die A-ROSA Flusskreuzfahrten auf Vater Rhein mit den Schiffen A-ROSA AQUA, A-ROSA BRAVA, A-ROSA SILVA und A-ROSA FLORA umfassen dabei weit mehr als nur das UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal und den wunderschönen Oberrhein. Denn zu dem Flusssystem des Rheins gehören bei A-ROSA auch die Mosel und der Main. Jeder dieser drei Flüsse begeistert mit seinem ganz eigenen Charakter.
Seit Frühling 2022 bringt zudem die A-ROSA SENA ihre Gäste geschmeidig über den Rhein. Familienfreundliche Flusskreuzfahrten rücken so erneut in den Fokus der Reederei: Bei Planung und Bau des Neubaus setzte A-ROSA auf üppige Familienkabinen, eine Family Area mit Kids Club und einen 23 Quadratmeter großen Pool mit Kinderbereich – Stichwort Flachwasserbecken!

Die Donau: Die Donau ist der einzige große Fluss in Europa, dessen Quelle im Westen liegt und der somit dann nach Osten fließt. So kommt es, dass man auf einer Donau-Flusskreuzfahrt erst auf dem Rückweg dem Sonnenuntergang entgegenfährt – Romantik pur! Ganz nebenbei gleiten Sie vorbei an Metropolen wie Wien, Bratislava oder Budapest.
Welche Schiffe fahren auf der Donau? Sie erkunden den zweitlängsten Fluss Europas mit der A-ROSA BELLA, A-ROSA DONNA, A-ROSA MIA, A-ROSA RIVA und A-ROSA FLORA.

Die Rhône: Die Rhône fließt durch den Süden unseres Nachbarn Frankreich, deshalb heißt es zu Beginn einer Flussfahrt auf ihr: Adieu Alltag! Bienvenue Savoir-Vivre! Ob nun Gaumenfreuden in Lyon oder die Weine der Côte d'Or, des Beaujolais und aus Burgund: Südfrankreich trifft mit Sicherheit so jeden Geschmack. Und selbstverständlich sorgen Reisen auf der Rhône auch landschaftlich und kulturell für ein unvergessliches Erlebnis. Spätestens wenn Sie mit der A-ROSA LUNA oder der A-ROSA STELLA nach Avignon kommen wissen Sie, warum es heißt: Leben wie Gott in Frankreich.

Der Douro: Warum sollte man eine Flusskreuzfahrt auf dem Douro planen? Die Gründe sind vielfältig! Sie werden mit einer entspannten Fahrt mit vielen Höhepunkten durch das malerische und vor allem geschichtsträchtige Dourotal belohnt. Der Rio Douro entspringt zunächst in Spanien, fließt ab der Quelle rund 700 Kilometer bis zur portugiesischen Grenze und begeistert die letzten 200 Kilometer bis Porto am Atlantik mit einer fantastischen Landschaft, die stark vom Weinanbau geprägt ist. Hier wurde übrigens der berühmte Portwein erfunden. Noch mehr geschichtliches Hintergrundwissen gefällig? Die Weinbauregion Alto Douro ist die älteste geschützte Weinregion der Welt. Bereits die Römer schätzten die Bedingungen vor Ort und pflanzten die ersten Weinreben an. Jahrhunderte später, 1756 um genau zu sein, ließ der damalige portugiesische Politiker und Reformer Marques de Pombal rund um das heutige Dourotal Grenzsteine setzen und etablierte so die erste herkunftsgeschützte Weinregion weltweit. 

Welches A-ROSA Schiff befährt aktuell den Douro? Mit der A-ROSA ALVA gleiten Sie über den goldenen Fluss Portugals ab Porto über Régua, Pinhão, Vega Terron, Barca D’Alva, Pocinho, Bitetos und Cais da Lixa.

Service-Infos: Wertvolle Informationen für Flussreisen mit A-ROSA

Bordsprache

Die offizielle Bordsprache der A-ROSA Schiffe ist Deutsch. Viele Crew-Mitglieder sprechen darüber hinaus auch Englisch. Auf internationalen Schiffen ist die zweite Bordsprache Englisch; hier sind englischsprachige Dokumente erhältlich.  Auf der A-ROSA VIVA, A-ROSA DONNA, A-ROSA STELLA, A-ROSA FLORA und A-ROSA SILVA sind zudem internationale Hosts vorhanden und eine Verständigung auf Englisch ist ebenfalls garantiert. Andere Sprachen sind auf Anfrage möglich.

Dresscode an Bord: Wie kleidet man sich an Bord der A-Rosa Schiffe?

Einen Dresscode gibt es bei A-ROSA nicht. Sie kleiden sich ganz nach ihrem persönlichen Gusto. Eine Empfehlung, was im Koffer aber nicht fehlen dürfte: Packen Sie bequeme Kleidung, vor allem auch wärmere Sachen für die Abende an Deck und festes Schuhwerk für Ausflüge und sportliche Aktivitäten ein. Wie für jedes Schiff gilt auch bei A-ROSA, dass bei Restaurantbesuchen an Bord weder Badebekleidung noch kurze Hosen zum Abendessen als passend empfunden werden.

Infos über Kreuzfahrt mit Rollstuhl und eingeschränkter Mobilität

Die A-ROSA Schiffe verfügen aktuell leider über keine barrierefreien Kabinen. Auf den Rhein-Schiffen A-ROSA AQUA und A-ROSA BRAVA ist die Kabine Nr. 224 für Reisende mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wichtiger Hinweis: Bei Buchung des Basic-Tarifs kann allerdings eine Zuteilung dieser Kabine nicht gewährleistet werden.
Die komplette A-ROSA Flotte verfügt über Treppen, wodurch sich Einschränkungen ergeben können. Derzeit besitzt nur die A-ROSA ALVA einen Personenaufzug zwischen Deck 1 und Deck 3; das Sonnendeck ist nur über Treppen erreichbar.

Dürfen Haustiere bei A-ROSA mit an Bord?

Die Mitnahme von Tieren an Bord der Schiffe ist leider nicht gestattet.

Telefon und Internet: Gibt es auf den A-ROSA Schiffen WLAN?

Wie die Erfahrung zeigt, funktionieren die eigenen Mobiltelefone an Bord der A-ROSA Schiffe mit den Mobilfunknetzen der jeweiligen Region meist wie gewohnt, wobei die Empfangsqualität vom aktuellen Fahrgebiet abhängig ist. Wer sich für eine Kreuzfahrt auf Flüssen außerhalb Deutschlands entscheidet, sollte die Roaming-Bedingungen und Konditionen des eigenen Anbieters beachten.

Verbindungen zum Internet sind per WLAN möglich. Informationen zu den Kosten erhalten Sie an der Rezeption. Bucher des Tarifs "Premium alles inklusive" können das Internet kostenfrei nutzen.

Zugang zu zusätzlichen Informationen

Neben gedruckten Informationen, die man auch schriftlich anfordern kann, bietet vor allem die Website von kreuzfahrten.de weitere Details rund um das angebotene Kreuzfahrtprogramm. Dort findet man zum Beispiel einen übersichtlichen Deckplan zu jedem Schiff der A-ROSA Flotte, zudem aussagekräftige Fotos der Kabinen und Suiten. Wer stets auf dem Laufenden bleiben möchte, kann sich zudem bei  kreuzfahrten.de für den Newsletter „Cruiseletter“ anmelden und damit sicher sein, über die meisten Angebote zeitnah informiert zu werden.

Trotzdem empfiehlt sich der regelmäßige Blick auf die eigentliche Website, denn vor allem dort findet man tagesaktuelle Deals & Last Minute Angebote für Kreuzfahrten und Schiffsreisen – zum Teil auch mit Flug. Und auch die jeweilige A-ROSA Empfehlung der Woche ist hier zu finden. Ebenfalls empfehlenswert: Schauen Sie sich die Bewertungen in den allgemein zugänglichen Reiseportalen an, in denen ehemalige Gäste die ereignisreichen Momente, den erstklassigen Service und die bestens ausgestatteten Schiffe beschreiben. Vielleicht verewigen Sie sich ja schon bald selbst dort mit Ihrer höchst eigenen Sicht auf die Erlebnisse einer A-ROSA Flusskreuzfahrt.

Lust auf eine Kreuzfahrt in der Saison 2023 und 2024?

Wer seine Kreuzfahrt für die Saison 2023 oder 2024 planen möchte, kann sich auf kreuzfahrten.de über die aktuellen Termine und Routen informieren. Bei der Bandbreite an Angeboten ist die Chance groß, dass jeder seine persönliche Traumreise findet.
Welche Sprachen werden an Bord gesprochen?
Die angebotenen Bordsprachen sind je nach Reederei unterschiedlich. Neben den deutschen Reedereien AIDA, TUI Cruises und PHOENIX bieten auch Reedereien wie Costa und MSC deutschsprachige Ansprechpartner und Landausflüge. Die angebotenen Bordsprachen werden in der Regel in der Reiseausschreibung genannt. Außerdem besteht die Möglichkeit, nach einer gewünschten Bordsprache zu filtern.
Reisen Sie alleine? Mit der gesamten Familie? Bevorzugen Sie eher das große Abenteuer in der Natur oder möchten Sie so richtig gut unterhalten werden? Für jeden Topf gibt es den passenden Deckel – und genauso ist das auch mit den Kreuzfahrten: Die verschiedenen Reedereien zeigen neben einem unterschiedlichen Angebot an Routen auch ganz individuelle Ausrichtungen.
 
Sind Sie als Single unterwegs, wird Ihnen eine Einzelkabine wichtig sein. Nur wenige Reedereien bieten reine Einzelkabinen an, meist wird auf die alleine genutzte Doppelkabine ein Einzelkabinenaufschlag berechnet. Fündig werden Sie bei Norwegian Cruse Line, die Reederei bietet extra Singlekabinen an.  Angebote ohne Aufschlag finden Sie eventuell auch bei Hapag Lloyd Kreuzfahrten oder bei Royal Caribbean.
 
Ob Baby, Kleinkind oder Teen – auf einer Reise mit Kindern gelten andere Anforderungen als bei einer Tour alleine oder zu zweit. So möchten die Kleinen beschäftigt werden. Planen Sie einen Familienkreuzfahrt, sollten Sie darauf achten, dass es ein Unterhaltungsangebot für Kinder gibt. Als sehr kinderfreundlich gelten beispielsweise AIDA Cruises oder Costa Kreuzfahrten. Doch auch viele andere Reedereien haben sich ganz auf die kleinsten Gäste spezialisiert, hier lohnt sich eine individuelle Beratung durch kreuzfahrten.de
 
Und was das Unterhaltungsangebot und die Landausflüge betrifft, sind Kreuzfahrten so unterschiedlich, wie eine Reise nur sein kann. Verzichten Sie gerne auf ein 24-stündiges Entertainment, werden Sie sich sicher für ein anderes Schiff entscheiden, als derjenige, der eine Auswahl an großartigen Shows erwartet, möglichst mehrere am Tag. Wir helfen Ihnen gerne bei der Suche nach dem passenden Schiff!